Willkommen beim Museum 14/18 Exponate

Über Stelvio-Umbrail 14/18

Der „VEREIN STELVIO-UMBRAIL 14/18“ wurde am 1. Mai 2000 in Sta. Maria Val Müstair als Trägerorganisation zur Errichtung eines militärhistorischen Wanderwegnetzes gegründet.
Der Verein lebt von der aktiven Mitarbeit ganz weniger Mitglieder und der finanziellen Unterstützung ganz vieler Gönner und Sponsoren.
Es gibt genügend zu tun! Helfen Sie mit, werden Sie aktives Mitglied oder unterstützen Sie uns mit einer finanziellen Zuwendung.
MUSEUM EXPONATE

Wanderwege – Geschichte erwandern.

Jährlich unterhalten wir die Wegstücke unseres Wanderwegnetzes. Über 60 Informationstafeln in sechs Sprachen informieren Sie entlang der vier Themenwege. Auf 3000 Metern über Meer durch die Weltgeschichte wandern … das können Sie während der Sommermonate nur bei uns.

Museum – Geschichte trifft auf Geschichte.

Feinfühlig und modern – so präsentiert sich das “Kleine Museum zum Grossen Krieg” in Sta. Maria. Sie finden es im Gewölbekeller (1538) des alten Susthauses inmitten des schmucken Hauptorts des Tales. Im Zentrum stehen die Bedeutung der schweizerischen Grenzbesetzung während des Krieges sowie deren Einfluss auf die Kriegführenden.

Archiv – finden, wo Wissen ist.

Wir sammeln, registrieren und bewerten. Eine Vielzahl an Originaldokumenten und Kopien, Karten und Fotografien haben im Laufe unserer Forschungsarbeit Eingang gefunden. Wir sind wohl die erste Anlaufstelle für Interessenten, die sich fundiert mit der lokalen Weltkriegsgeschichte beschäftigen wollen.

Spezialität – Ihre Exkursion.

Lust auf etwas Besonderes? Ob Klassentreffen oder Vereinsausflug. Wir verfügen über eine reiche Erfahrung bei der Gestaltung Ihres exklusiven Ausflugs ins Val Müstair.